Spielsachen gibt es wie Sand an Meer und die Auswahl reicht von niedlichen Puppen über ferngesteuerte Autos bis hin zu lustigen Gesellschaftsspielen. Zu den alten Klassikern in vielen Kinderzimmern und Kitas wie der Littlestardayschool gehören oftmals Holzbauklötze, Legosteine und Playmobil. Speziell bei den letzten beiden Spielsachen scheiden sich die Geister. Lego oder Playmobil – welches Spielzeug ist das Richtige für dein Kind?

Warum ist Lego für Kinder gut geeignet?

Mal ehrlich: Mit Lego hat doch jedes Kind gespielt! In vielen Kellerräumen verstauben Kisten voller bunter Legosteine, mit denen schon die Eltern ihre eigenen Kunstwerke gebaut haben. Bei der Wahl zwischen Lego und Playmobil entscheiden sich heutzutage viele Eltern für den Kauf von Legosteinen.

Die bunten Steine eignen sich hervorragend, um Bauwerke in jeder Grösse zu erstellen. Des Weiteren ist Lego ideal für Kinder, um die Fantasien auszuleben und ganze Städte zu bauen. Vor allem die grossen Legosteine für Kleinkinder unterstützen die Kindesentwicklung durch das Greifen und Feststecken der Steine.

Heutzutage gibt es Lego für Babys, Klein- und Schulkinder, Teens und Erwachsene. Während das klassische Lego den jüngeren Kids viel Freude bereitet, sind ältere Kinder und Erwachsene von Lego-Technik begeistert. Mit Lego lässt sich spielen, lernen, beschäftigen und jede Menge Spass haben.

Was sind die Vorteile von Playmobil?

Auf die Frage Lego oder Playmobil kommt die zweite Wahl als Antwort am häufigsten von weiblichen Personen. Keine Frage: Playmobil ist ein grossartiges Spielzeug! Die vielen verschiedenen Figuren und das umfangreiche Angebot an unterschiedlichen Spielszenen macht Lust auf mehr.

Mit Playmobil können Kinder ebenso ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit den Figuren und Bauwerken spannende Geschichten spielen. Die verschiedenen Playmobil-Szenen lassen sich oftmals miteinander kombinieren, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt.

Die Hersteller von Playmobil haben sich wie die Lego-Macher auf alle Altersklassen spezialisiert. Für Mädchen gibt es Playmobil Reitställe, Bauernhöfe und mittlerweile wahrscheinlich auch Kosmetiksalons. Das Angebot an Playmobil für Jungen reicht von Polizeistationen über Freizeitparks bis hin zur Müllabfuhr.

Fazit: Spielspass und Spannung für Kinder mit Lego oder Playmobil

Egal ob Lego oder Playmobil – die beiden Klassiker in der Spielwarenabteilung eignen sich für Jungen und Mädchen verschiedener Altersklassen. Dank des umfangreichen Angebots findet jedes Kind sein passendes Spielzeug. Da sowohl Lego und Playmobil für kreative Kids sind, kannst du bei der Wahl des richtigen Spielzeugs nichts falsch machen.